Navigation
Sie befinden sich hier: Schneider Baumärkte > Presse
Presseinformationen

Ansprechpartner für Presse-Informationen ist Chrinstina Brunnhuber:

Opens window for sending emailChristina.Brunnhuber@schneider.hagebau.de

2016 Mitarbeitertreffen zum 120. Jubiläum
2016 hagebaumarkt als Preis-Sieger

 Die Verbraucher haben geurteilt

Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von den Menschen in erster Linie subjektiv wahrgenommen. Die einzelnen Meinungen und Wahrnehmungen mögen dabei auseinander klaffen. Aber in Summe zeichnet sich doch ein recht klares Bild aus Kundensicht ab. Vor allem dann, wenn viele Urteile ausgewertet werden. Genau das hat DEUTSCHLAND TEST getan. Für die Studie zum Preis-Leistungs-Verhältnis wurden mehrere Millionen Nennungen zu 1000 Unternehmen und Marken aus den verschiedensten Branchen erfasst.

Die “Preissieger” Deutschlands

Die Studie „Preissieger 2016“ untersucht Social-Media-Beiträge zu 1000 Marken aus 82 Branchen beziehungsweise Produktkategorien. Bewertet wurden Aussagen zum Preis-Leistungs-Verhältnis. Basis hierfür waren die Daten des Webmonitoring-Tools Web Analyzer. Dieses Tool überwacht, analysiert und bewertet mit Hilfe einer semantischen Suche Zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen. Für die vorliegende Studie wurden über 10,7 Millionen Nennungen zwischen dem 1. Juli 2015 und dem 30. Juni 2016 in einzelne Sätze getrennt und ausgewertet.

2016 Übergabe der Gewinnspielpreise anlässlich Jubiläum 25 Jahre hagebaumarkt Erlstätt
Die Schneider Gruppe eröffnet hagebaumarkt in Kufstein 03/2016
hagebaumarkt als Doppelsieger

 

hagebaumärkte sind laut Focus Money die beliebteste Marke unter den Baumärkten in Deutschland - online und stationär!

Opens external link in new windowInfos (externer Link)

Spende an die Feuerwehr Bischofswiesen 12/2015

 

Werkers Welt Bischofswiesen spendet 1.000 EUR an den Förderverein der Feuerwehr

Initiates file downloadDownload als PDF

Die Jugendfußballer vom TSV Eiselfing erhalten Spende vom hagebaumarkt Wasserburg 10/2015
Marktleiter B. Christoph und der Jugendleiter des TSV, Andreas Kubik

 

Der TSV Eiselfing darf jubeln. Marktleiter Bernhard Christoph hat dem Jugendleiter des TSV Eiselfing mitgeteilt, dass der Hagebaumarkt Wasserburg eine Spende in Höhe von 400 Euro erhalten wird.

„Herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung, die unseren Nachwuchskickern zugute kommen wird“, heißt es von Kubik. Die Fußballabteilung des TSV Eiselfing fördert fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche mit zahlreichen Aktionen und Projekten, mit guten Trainingseinheiten und einer großen Portion Menschlichkeit und Sportsgeist. 

  Initiates file downloadDownload als PDF

Der Verein Silberstreifen e.V. erhält Spende vom hagebaumarkt Wasserburg 06/2015
v. links: Max Schneider, 1. Vors. Barbara Pömsl, Marktleiter Wasserburg Bernhard Christoph

 

Max Schneider, Inhaber der Schneider hagebaumärkte und Bernhard Christoph, Marktleiter des hagebaumarkt Wasserburg übergaben eine Geldspende in Höhe von 1.000€ an die 1. Vorsitzende von Silberstreifen e.V. Barbara Pömsl. „Wir wissen die Arbeit des Vereins Silberstreifen e.V. sehr zu schätzen und freuen uns, wenn wir ihn und damit die Kinder während ihres Klinikaufenthaltes unterstützen können.“, so Max Schneider. 

 

  Initiates file downloadDownload als PDF (0,7 MB)

hagebaumarkt Schneider spendet an das Kinderheim St. Josef in Traunstein 03/2015
v. links: Hausleiter Karl-Heinz Oberhuber und stellv. Marktleiter Thomas Bauer

 

Gerade Kinder und Jugendliche ohne elterliche Unterstützung benötigen die Hilfe von Anderen. Das Kinderheim St. Josef kümmert sich als angesehene Traunsteiner Einrichtung seit mehr als 100 Jahren um benachteiligte Kinder und junge Menschen. Entsprechend wichtig sind Spenden für das Kinderheim für diverse Aktivitäten, Ausflüge aber auch dringend benötigte Dinge wie Spielund Fördermaterial oder die Sanierung eines Gebäudeteils. Aus diesem Anlass übergab Max Schneider, Inhaber von hagebaumarkt Schneider, eine Geldspende in Höhe von 1.000€ an die Verantwortlichen des Kinderheims.

„Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft. Es freut uns, dass wir mit unserem Beitrag helfen können.“, so Max Schneider. Der Betrag resultiert unter anderem aus einer vorweihnachtlichen Aktion zu Gunsten des Kinderheims im hagebaumarkt Traunstein.

Übergabe der Gewinnspielpreise anlässlich Eröffnung nach Umbau 12/2014

 

 

Im Rahmen der Eröffnung nach Umbau des hagebaumarkt Traunstein wurden die Gewinnspielpreise von Marktleiter Steffen Reuther (im Bild links) an alle Gewinner überreicht. Als Hauptpreis wurde ein E-Bike überreicht. Die weiteren Gewinner konnten sich über Sachpreise und Einkaufsgutscheine freuen. Der hagebaumarkt Traunstein bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Kunden und gratuliert noch einmal allen Gewinnern ganz herzlich.

Traunstein: Regionale Bekenntnis anstatt Werbung 12/2014

 

Vielen ist es vermutlich schon aufgefallen, beim Vorbeifahren, spätestens aber beim Einkauf – an der kompletten Ostfassade des hagebaumarkt Traunstein prangt auf rießigen Bannern das Bergpanorama der Chiemgauer Alpen mit Blick vom Hochfelln über den Hochgern bis zur Hochplatte im Achental. „Da ist ja gar keine Werbung drauf?!“, stellten viele Kunden verwundert fest. „Wir haben bewusst auf Werbung verzichtet und bieten bei der enormen täglichen Informationsflut einen neuen Weg unsere Botschaften zu vermitteln. Unsere Kunden sind durchwegs positiv überrascht und stehen teilweise staunend vor der Fassade.“ so Max Schneider, Inhaber der Schneider hagebaumärkte. Der Spruch auf den Bannern „Do samma dahoam“ spiegelt dabei das starke Bekenntnis der Firma Schneider zur Region wieder. 

hagebaumarkt Prien spendet Lebensmittel für die Chiemseer Tafel 12/2014

 

Über eine große Palette mit frischen Lebensmitteln konnte sich erneut die Chiemseer Tafel kurz vor Weihnachten freuen. Max Schneider, Inhaber von hagebaumarkt Schneider mit insgesamt 14 Standorten im südost-bayerischen Raum und Marktleiter Rainer Lampersperger übergaben die Spende im Wert von über 1.200€ an Susanne Blöchinger, Verantwortliche der Chiemseer Tafel. Sie ist für die gemeinnützige Organisation als hauptamtliche Helferin tätig. Ca. 220 Personen aus Prien und Umgebung werden pro Woche von der Chiemseer Tafel mit Lebensmitteln versorgt.

„Es ist uns immer ein besonderes Anliegen, sozialen Einrichtungen aus der Region, und damit den Menschen die es im Alltag schwer haben, zu helfen.“ so Max Schneider. 

Ehrung langjähriger Mitarbeiter 2014

 

18 Mitarbeiter wurden 2014 geehrt, die mehr als 10 Jahre dem Unternehmen verbunden sind. Die Geschäftsführer dankten für die Treue und freuen sich auf eine gute Zukunft.

 

 

Hagebau spendete 1000 Euro Freude beim Sozialen Arbeitskreis Bruckmühl 12/2014

Bruckmühl/Heufeld. Mit einer großzügigen Spende bedachte die Firma Hagebau den Sozialen Arbeitskreis Bruckmühl. Zusammen mit dem Leiter der Heufelder Niederlassung, Thomas Lamprecht, überreichte der Hagebau-Inhaber und geschäftsführende Gesellschafter Max Schneider an die AK-Leiterin Gabi Sander einen symbolischen Scheck über 1000 Euro.

„Wir unterstützen an unseren Standorten soziale Einrichtungen und der Soziale Arbeitskreis Bruckmühl ist eine ungewöhnliche und sehr erfolgreiche Initiative, die auf ehrenamtlicher Basis betrieben wird“ betonte der Hagebau-Chef. Gabi Sander bedankte sich herzlich für die großzügige Zuwendung: „Damit können wir den von uns betreuten Behinderten viel Freude bereiten“.

 

hagebaumarkt Piding spendet für die Pidinger Werkstätten Lebenshilfe BGL 12/2014

Im Rahmen des liebevoll gestalteten Christkindlmarktes auf dem Gelände der Pidinger Werkstätten GmbH der Lebenshilfe BGL übergab der Marktleiter des Pidinger hagebaumarkt am vergangenen Sonntag einen Spendenscheck in Höhe von 1.000€ an die Verantwortlichen. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, sozialen Einrichtungen, besonders aus der Region, und damit den Menschen die es im Alltag nicht so leicht haben, zu helfen. In diesem Fall unterstützen wir gerne die Arbeit der Pidinger Werkstätten.“ so Max Schneider, Geschäftsführer der Schneider Gruppe mit 13 Standorten im südostbayerischen Raum, zu denen auch der hagebaumarkt Piding gehört.

Der hagebaumarkt Piding pflegt zudem seit vielen Jahren eine sehr gute Beziehung zu den Pidinger Werkstätten. Erfolgreich und von den Kunden sehr geschätzt werden dort die Waren der Einrichtung verkauft.

hagebaumarkt Schneider spendet an die Wasserwacht Übersee 2014

Schnellstmögliche Hilfe im Ernstfall – um das auch weiterhin auf dem Chiemsee zu gewährleisten, bekam die Wasserwacht Übersee ein neues Einsatzboot. Dafür übergab Thomas Gnadl, Geschäftsführer von hagebaumarkt Schneider und ehrenamtliches Mitglied, einen Spendenscheck in Höhe von 500€ an die Verantwortlichen der Wasserwacht Übersee.

Von links nach rechts 1. Vorstand der Wasserwacht - Herr Markus Konstantin, Thomas Gnadl, 1. Kassier Förderverein Wasserwacht Übersee - Herr Albert Reichl und 2. Vorstand FörderVerein Wasserwacht Übersee - Herr Bernhard Wehling

Spende Traunstein für Kirchenorgel 2014

Der hagebaumarkt Schneider spendet 3.000€ für die Kirchenorgel St. Oswald in Traunstein, in Erinnerung an den Urgroßvater des heutigen Unternehmers Max Schneider.

Leitet Herunterladen der Datei einWeitere Informationen

 

 

hagebaumarkt Prien spendet Lebensmittel für die Chiemseer Tafel 2014

Der hagebaumarkt Prien übergab die Spende im Wert von über 750€ an die Verantwortlichen der Tafel.

Leitet Herunterladen der Datei einWeitere Informationen

hagebaumarkt Vilsbiburg spendet für Flutopfer in Bosnien 2014
v. links: Frau Amira Käding, Herr Klaus Hidde und Marktleiter Herr Teisinger.

 

Der hagebaumarkt Vilsbiburg spendete für die Flutopfer in Bosnien. Gespendet wurden u. a. Eimer, Müllsäcke und Arbeitshandschuhe, übergeben an die Vertreter von Nachbarschaftstreff DOM e. V. Die Überschwemmungen nahmen Ausmaße an, wie seit 120 Jahren nicht mehr. Viele Bewohner haben ihre Häuser verloren, die durch die Überschwemmung komplett zerstört oder von Schlammlawinen mitgerissen wurden. Die Fluten haben viele Todesopfer gefordert.

 

hagebaumarkt Schneider spendet Sachpreise für den Sozialverband VdK Traunstein 2014
B. Oberauer (Kreisgeschäftsführer des VdK Traunstein) und T. Bauer (stv. Marktleiter hagebaumarkt Traunstein)

Hochwertige Sachpreise übergab Thomas Bauer vom hagebaumarkt Traunstein an Bernhard Oberauer, Kreisgeschäftsführer des VdK Traunstein für eine gemeinnützige Aktion des Sozialverbandes. 

Der VdK ist der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands mit rund 8000 Kreis und Ortsverbänden. Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige,

Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose werden vom VdK mit umfassender Fachkompetenz und über 60 Jahre Erfahrung im Sozialrecht sowie kompetenter Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten betreut.

Preis für Ausbildung 2009

Verleihung des Rudolf-Egerer-Preises für besonderes Engagement in der Aus- und Weiterbildung. 

Top Rating Hoppenstedt

 

Bayerns Best 50 Auszeichnung 2010

 

Auszeichnung des Wirtschaftsministeriums Bayerns Best 50 

Service WM Siegel 2010
Veranstaltungen

Bei Schneider ist immer was los. Hier finden Sie einige Beispiele